[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="font-size: $1%; line-height: 116%;">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="font-size: $1%; line-height: 116%;">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="font-size: $1%; line-height: 116%;">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="font-size: $1%; line-height: 116%;">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4783: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4785: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4786: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
IGL-Forum • Thema anzeigen - Parosphromenus linkei

Parosphromenus linkei


Moderator: Team

Beitragvon christian spindler » 23.06.2008 - 13:45

Hallo,

Nachdem meine linkei gelaicht hatten, ist mir aufgefallen, dass das Männchen sehr schlecht gepflegt hat.
Er hat die Höhle oft verlassen und nach drei Tagen war das gesamte Gelege verschwunden.
Dass er das Gelege an eine andere Stelle gabracht hat, bezweifle ich.
Schade, aber vielleicht laichen sie ja nocheinmal,...

Surferbabe, wie siehts denn bei dir aus?
Sind die Jungen geschlüpft?

Oliver, schön dass es hier jetzt noch jemanden aus dem Schwarzwald gibt, der mit Paros beginnen möchte!
Herzlich willkommen auch von mir!
Liebe Grüße, Christian
christian spindler
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 278
Registriert: 03.09.2004 - 13:17
Wohnort: 26123 Oldenburg

Beitragvon Surferbabe » 23.06.2008 - 19:49

Hallo Christian,

bei mir ist ungefähr das gleiche eingetreten wie bei dir.
Schade, aber so ist das Leben.
Irgendwann klappt es bestimmt.
@Liebe Grüße!!@
Anja

Mitglied in der Seerose Frechen
WWW.SEEROSE-FRECHEN.DE
Benutzeravatar
Surferbabe
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 541
Registriert: 18.04.2002 - 16:56
Wohnort: Bonn

Beitragvon christian spindler » 27.06.2008 - 18:53

Ja das ist wirklich schade, aber ich bin auch zuversichtlich, dass es nochmal klappt.
Seit Beginn der Woche ist er wieder kräftig am balzen und jagd sie durchs Becken.
Ich denke, dass wenn sie dann bereit ist, wird es schon klappen=)

Ich hoffe, dass sich auch bei dir bald wieder etwas tut,...
Liebe Grüße, Christian
christian spindler
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 278
Registriert: 03.09.2004 - 13:17
Wohnort: 26123 Oldenburg

Beitragvon christian spindler » 28.06.2008 - 22:03

Sie haben gelaicht!!
Diesmal sind es soweit ich es sehen kann noch mehr Eier als letztes Mal.
Er pflegt die Eier bisher sehr gut, und ich hoffe, dass es diesmal etwas wird.
Ich habe das Ablaichen selbst nicht mitbekommen, aber da er nicht zum Fressen kam, dachte ich es mir schon, und als ich mich dann mit einer Taschenlampe auf die Suche nach ihm gemacht habe, habe ich das Gelege entdeckt.

Er hat sehr viele Schaumblasen zu den Eiern hinzugefügt.
Ich werde versuchen nicht allzu oft in die Höhle zu leuchten, aber es ist schon interessant!^^

Ich werde gleich morgen früh Artemia ansetzen, damit die Kleinen dann auch bald was zu fressen haben, wenn sie die Höhle verlassen.

Drückt mir die Daumen, dass alles gut läuft!
Liebe Grüße, Christian
christian spindler
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 278
Registriert: 03.09.2004 - 13:17
Wohnort: 26123 Oldenburg

Beitragvon Peter Finke » 04.07.2008 - 06:15

Christian, jetzt möchten wir alle gern wissen, wie es weiter gegangen ist ...
Peter Finke, Bielefeld
Peter Finke
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 1369
Registriert: 02.12.2003 - 08:47
Wohnort: Bielefeld (Germany)

Beitragvon christian spindler » 04.07.2008 - 12:47

Hallo,

Einige Larven hängen noch in der Höhle, doch sind schon viele im Becken unterwegs!
Ich kann die freischwimmenden Larven aber nur sehr selten sehen.

Ich habe gerade nochmal Artemia angesetzt, aber ich weiß nicht genau, wann die Jungen anfangen die Artemia fressen.
Bisher haben nur die Eltern die kleinen Artemia gefressen.
Liebe Grüße, Christian
christian spindler
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 278
Registriert: 03.09.2004 - 13:17
Wohnort: 26123 Oldenburg

Beitragvon Peter Finke » 04.07.2008 - 13:58

Es ist ganz normal, dass man in den ersten Tagen die Larven kaum sieht. Das Wichtigste ist herauszufinden, ob die Alten die Jungen fressen. Das ist unterschiedlich, kommt aber vor; in einem Becken mit vielen Verstecken kommen allerdings meistens einige durch.
Die Angaben, ob junge freischwimmende Paros sofort Artemianauplien fressen oder erst nach etwa einer Woche, gehen auseinander. Der Grund ist weniger, dass sie es einmal tun und ein andermal nicht, als vielmehr, dass Artemianauplien sehr unterschiedlich groß sein können, je nach Art der Artemien. Nur ganz frischgeschlüpft sind sie für die ganz kleinen Jungfische essbar.
Grundsätzlich ist es gut, als Parozüchter auch immer eine Quelle für Rädertierchen (besser) oder Pantoffeltierchen (schelchter, aber auch gut) parat zu haben. In den ersten zehn Tagen sollte man immer davon etwas ins Becken geben.
Peter Finke, Bielefeld
Peter Finke
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 1369
Registriert: 02.12.2003 - 08:47
Wohnort: Bielefeld (Germany)

Beitragvon helene » 04.07.2008 - 23:01

Wir haben vielleicht über dieses bevor auch sprechen, aber ich wollte doch gern fragen, - dann vielleicht wieder - wie, zum beispiel, hast du so eine kultur mit rädertierchen parat, Peter ??
Ich versuche, aber ich finde es schwer wie mann das machen und bereit haben kann..
kind regards helene
P.parvulus, P.quindecim, P.harveyi, P.sumatranus, P.anjunganensis, P.linkei, P.deissneri, P.Nagyi, P.sp.Nagyi(?)
Benutzeravatar
helene
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 127
Registriert: 15.03.2006 - 23:13
Wohnort: copenhagen, denmark

Beitragvon Peter Finke » 05.07.2008 - 06:41

Es lohnt sich, mal wieder den sehr inhaltsreichen Postkorb "Futter und Futterzuchten für Paros" in Ruhe nachzulesen! Da steht das meiste schon drin!

Rädertierchen: Es ist nicht ganz einfach. Früher hat man Rädertierchen mit ganz feinen Keschern aus Müllergaze gefangen; man muss den Fang mit dem Mikroskop überprüfen. Das kann man natürlich heute auch noch so machen, aber es ist mühselig.
Man kann Rädertierchen auch züchten, braucht aber dazu einen Ansatz. Ich kenne ein oder zwei Versender von Lebendfutter, die auch Rädertierchen anbieten, allerdings nicht immer vorrätig haben. Vielleicht kennt man einen Zierfischzüchter in der Nähe und bekommt von ihm einen Ansatz.
Wenn man Glück hat, entwickeln sich in Heuaufgüssen oder Moinazuchten großen Mengen an Rädertierchen. Man kann sie dann mit Hefeaufschwemmungen ernähren. In einer gut florierenden Moinazucht sind meist Rädertierchen enthalten. Auch Pantoffeltierchenzuchten, die nicht als Reinkultur betrieben werden (mit getrockneten Kohlrübenstücken), sondern aus einer Mischkultur stammen (Heuaufguss, Aufguss mit getrockneten Bananenschalen oder Blättern), enthalten meistens Rädertierchen. Man muss dann natürlich etwas experimentieren, um die Rädertierchen zu fördern, aber andere Kleinorganismen zu vermindern.
Meist ist das aber auch nicht nötig, denn kleinste Jungfische fressen auch vielerlei Kleinorganismen.
Gibt es noch andere Ratschläge?
Peter Finke, Bielefeld
Peter Finke
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 1369
Registriert: 02.12.2003 - 08:47
Wohnort: Bielefeld (Germany)

Vorherige

Zurück zu Prachtguramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast