[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4783: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4785: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4786: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
IGL-Forum • Thema anzeigen - Wo tauchen Paros im Zoohandel auf?

Wo tauchen Paros im Zoohandel auf?


Moderator: Team

Beitragvon BettaMainz » 12.03.2011 - 10:37

Peter Finke hat geschrieben:
Die ersten Männchen zeigen bereits ihre typische Färbung, kruz nach dem Einsetzen in die vorbereiteten Becken. Ganz besonderen Dank an Herrn Löll, dass er sich "auf die Suche" nach diesen tollen Prachtguramis gemacht hat und sie nun anbieten kann.

Nicht nur das: Er bietet offenbar auch vitale, gesunde Fische an. Wenn sie so schnell farbig werden, zeugt das von Gesundheit und Vitalität. Gerade bei ornaticauda haben wir in letzter Zeit leider oft ganz anderes erleben müssen.


Jawohl, das ist so: Habe schon etliche Male Fische (nicht nur Paros) und war immer sehr zufrieden. Super Qualität.
Beste Grüße, Michael
_________________________________________
P. ornaticauda, P. parvulus
BettaMainz
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 164
Registriert: 14.07.2007 - 15:39
Wohnort: Mainz-Budenheim

Beitragvon Lilo » 12.03.2011 - 19:48

K. de Leuw hat geschrieben:Hallo Lilo,

ich würde nicht so einseitig füttern, also Artemia (Nauplien, aber gerne auch adulte), Wasserflöhe und Mikrowürmer zusätzlich geben. Meine waren auch sehr scharf auf handverlesene kleine Tubifex.

Gruß, Klaus


Hallo,

danke. Deckt sich mit dem, was meine beiden gerne mögen, wobei ich die Mikros nicht ausprobieren kann. Die Tubifex hab ich allerdings sortieren lassen, die sind ganz von selbst durch die Siebe gekrochen :D
Mückenlarven also Hauptfutter, weil man die im Aquarium lassen kann und sie weder sterben noch sich in den Boden verkrümeln.

Grüße
Lilo
Kenne das Forum
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.02.2011 - 22:20

Beitragvon K. de Leuw » 12.03.2011 - 20:02

Hallo Lilo,

wenn Du mir Deine Adresse per PN schickst, dann schicke ich Dir gerne einen Brief mit Mikroansatz. Den zu e-mailen oder faxen ist mir bisher nicht gelungen. :jump:

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2168
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon blackdahlia » 24.03.2011 - 16:35

Hallo zusammen,

ich lese hier im Parobereich schon eine Weile interessiert mit.
Es hat zwar schon oft in den Fingern gejuckt aber bisher habe ich noch nicht zugeschlagen wenn ich welche in Geschäften entdeckt habe.
Am meisten wuerde mich P. nagyi reizen.

Heute habe ich gesehen das bei einem Händler in Schweden Parosphromenus sp. Sungaibertam auf der Liste stehen (stehen als Sungaibetram auf der Liste).

Kann mir jemand sagen wie der Fisch ausieht (Prachtfärbung welche Farbe?) oder ob es genauere Infos gibt usw.?

Bisher habe ich nur herausgefunden das sie Horst Linke 2008 mitgebracht hat und das sie wohl zur bintan-Gruppe gehören.

Gruss
Volker
blackdahlia
Kenne das Forum
 
Beiträge: 41
Registriert: 17.01.2010 - 08:48
Wohnort: Stockholm

Beitragvon GaNjA » 24.03.2011 - 20:14

Hi!
Heute im Kölle Zoo gab es P. deissneri (stück um 6€)... ja, sind sicher wieder keine... ich kenn mich da überhaupt nicht die bohne drin aus... sie hatten sehr dunkle flossen fast ins schwarz mit nem blauen band ringsherum und endete in weißem saum... sahen eigentlich gut aus und standen auch super! soweit ich das beurteilen kann...
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon K. de Leuw » 24.03.2011 - 22:48

Hallo,

hier gibt es Bilder, vielleicht sind die Kölle-Tiere dabei:
[url]http://www.igl-home.de/forum/phpBB2/viewtopic.php?t=1537[/url]

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2168
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon GaNjA » 24.03.2011 - 23:28

Hi Klaus,
habe mich mal durchgeklickt, könnte P.bintan oder P.harveyi sein, aber ohne gewähr...
auf der Fahrt dorthin hatten wir es noch wegen der Kamera - mitnehmen... ach ne...

Ich denke mal die sind von Glaser falls da welche auf der Stockliste sind.

wenn ich hier schau:
http://joomla.igl-home.de/index.php?opt ... sphromenus

die Bilder von Herrn Keibel und Herrn Koslowski kommen dem auch sehr nah... Problem im Händlerbecken ist natürlich die Färbung der Flossen genau zu erkennen...
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Parosphromenus anjunganensis

Beitragvon sversen » 14.05.2011 - 16:22

Hallo zusammen,

in Hilden bei Zoo Thomas schwimmen noch über 20 NZ von P. anjunganensis. Vielleicht hat ja noch jemand Interesse an dieser Art. Ich habe kurzerhand Fische umgesetzt und seit heute schwimmt bei mir die zweite Parosphromenus-Art.

Aquaristische Grüße
Sabine

PS.: Dort schwimmt auch noch ein wunderschöner Channa aurantimaculata. Aber das ist eine ganz andere Größen-Klasse ;-).
Zuletzt geändert von sversen am 14.05.2011 - 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
sversen
Kenne das Forum
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.04.2010 - 19:52
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Parosphromenus anjungensis

Beitragvon K. de Leuw » 14.05.2011 - 17:06

Hallo Sabine,

bist Du diejenige, von der Frau F. mir heute erzählte, dass da jemand Interesse an den Paros hätte und sie u.a. deswegen diesen Restposten aufgekauft hat?

sversen hat geschrieben:in Hilden bei Zoo Thomas schwimmen noch über 20 NZ von P. anjungensis.


Bist Du sicher, dass es Nachzuchten sind?

Vielleicht hat ja noch jemand Interesse an dieser Art.


Beim Preis von 2,99 nimmt sie sonst noch jemand, der sich nicht auskennt.

Dort schwimmt auch noch ein wunderschöner Channa aurantimaculata. Aber das ist eine ganz andere Größen-Klasse ;-).


Leider ereilte seinen Partner (ja, es war ein Paar) einen typischen Channatod hinter der Anlage.
In der Paro-Größenklasse gibt es dort noch Schwarzbarsche.

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2168
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon sversen » 14.05.2011 - 17:18

Hallo Klaus,

es sollen Nachzuchten sein. Erzählen kann man immer viel.
Ich finde es mehr als schade, dass beim (besser aber noch vor dem) Verkauf nicht auf die hohen Ansprüche hingewiesen wird.

Grüße
Sabine
sversen
Kenne das Forum
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.04.2010 - 19:52
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Lilo » 14.05.2011 - 18:04

Hallo,

mein Händler hat mich auch erzählt, dass es Nachzuchten sind, die sogar mit dem heimischen Leitungswasser klarkommen und an jedes Trockenfutter gehen. Also geh ich davon aus, dass alles was aktuell von den anjunganensis beim Händler schwimmt die gleiche Lieferung Wildfänge ist.
Nunja, Händler eben. Außer zu meinem Stammhändler habe ich kein Vertrauen. Da gilt eben das, was jedem Anfänger in den Foren eingetrichtert wird, man muss sich selbst informieren.
Ich glaube sowieso nicht, dass viele Leute einen Paro mitnehmen, weil sie im Verkaufsbecken bestenfalls langweilig wirken. Ich bin auch nur auf die gekommen, weil ich die Art, sich zu bewegen, interessant fand.
Ich wäre jedenfalls ohne den Zooladen nie auf den Gedanken gekommen, mir Fische anzuschaffen, die nur Lebendfutter fressen und heikler sind als alles, was ich je hatte. Die Logik, dass sie im Laden eh sterben, hat bei mir wenigstens den Mut bewirkt, es zu versuchen.
Nur über Vereine werden sich nie genügend Parohalter finden, also ist es gar nicht so schlecht, wenn sie gelegentlich mal im Handel auftauchen.
Wenn meine "Streifenhörnchen" jetzt noch an Blattläuse gehen, bin ich glücklich.

Grüße
Lilo
Kenne das Forum
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.02.2011 - 22:20

Beitragvon K. de Leuw » 14.05.2011 - 18:16

Hallo Sabine,

Dass es Nachzuchten sind, ist ja nicht ausgeschlossen, auch wenn es unwahrscheinlich klingt.

sversen hat geschrieben:Ich finde es mehr als schade, dass beim (besser aber noch vor dem) Verkauf nicht auf die hohen Ansprüche hingewiesen wird.


Das ist untypisch, wer hat Dich denn bedient?

Lilo:
Nunja, Händler eben. Außer zu meinem Stammhändler habe ich kein Vertrauen.


Das ist mein Stammhändler! Und wenn da jemand Mist erzählt haben sollte, dann sorge ich dafür, dass er oder sie eine Standpauke von der Aquaristikchefin erhält!

Ich glaube sowieso nicht, dass viele Leute einen Paro mitnehmen, weil sie im Verkaufsbecken bestenfalls langweilig wirken.


Ich habe bei diesem Händler aber schon erlebt, dass sich die Männchen von P. anjunganensis und ornaticauda ausfärbten, nix langweilig!

Ich wäre jedenfalls ohne den Zooladen nie auf den Gedanken gekommen,


Welchen? Zoo Thomas?


Wenn meine "Streifenhörnchen" jetzt noch an Blattläuse gehen


Meine tun das nicht. Also haben mein Taggeckos das Exklusivrecht an den Läusen.

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2168
Bilder: 3
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon Lilo » 14.05.2011 - 18:53

Hallo,

ich hab mich auf Händler allgemein bezogen, ich hätte das wohl deutlicher machen müssen.
Ich bin nur dank diverser schöner Erfahrungen beim Zoohandel im Zweifelsfall gegen den Angeklagten.
Wenn du sagst, dass es ein guter Laden ist, werd ich da mal vorbei schauen, kann nur interessant werden :) Und lange fahr ich auch nicht.
Ich habe meine Paros aus dem MaxiZoo (oder so) in Essen, wo ich bereits zusammengefaltet wurde, dass man Fische nicht unter pH 6 halten darf und ich ein Tierquäler bin. Wah! Egal, ich spar mir das Zooladen-Bashing.

Ich hab bei meinen drei noch Hoffnung, da einer schon darauf konditioniert ist, wenn das starke Licht angeht und die Pinzette kommt, ist da was leckeres drin. War erst Zufall, aber er kommt mittlerweile wirklich.
Hoffentlich wird das nicht auch so einer, der mir beim Umziehen zuguckt, wenn er Hunger hat...

Grüße
Lilo
Kenne das Forum
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.02.2011 - 22:20

Beitragvon sversen » 14.05.2011 - 19:12

Hallo Klaus,

mich muss man bestimmt nicht mehr über die Haltungsbedingungen von Schwarzwasserbewohnern aufklären, habe genug Bewohner, die dieses Wasser brauchen. Habe nur noch zwei Becken mit Leitungswasser :-).

Jetzt müssen sich meine neuen Paro (egal ob WF oder NZ) erst einmal einleben. Ich hoffe, die restlichen Tiere finden ein artgerechtes Zuhause!

In diesem Sinne.
Grüße
Sabine
sversen
Kenne das Forum
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.04.2010 - 19:52
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Peter Finke » 15.05.2011 - 10:18

Ich bin schon öfter gefragt worden, was solch ein thread "Wo tauchen Paros im Zoohandel auf"? für einen Sinn haben soll. Die letzten mails zeigen es mal wieder:
1. den Sinn, Parofreunde, die oft Schwierigkeiten haben, an diese Fische überhaupt heranzukommen, auf aktuelle Möglichkeiten dazu hinzuweisen, und
2. den Sinn, dadurch möglichst viele der Tiere, die sonst überwiegend dem leider normalen Fischverbrauch zugeführt werden, wirklich interessierten und um Sachkenntnis bemühten Haltern und Züchtern zuzuführen.
Deshalb sollten wir diesen thread auch unbedingt fortsetzen.
Zuletzt geändert von Peter Finke am 15.05.2011 - 13:57, insgesamt 1-mal geändert.
Peter Finke, Bielefeld
Peter Finke
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 1369
Registriert: 02.12.2003 - 08:47
Wohnort: Bielefeld (Germany)

VorherigeNächste

Zurück zu Prachtguramis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast