[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4783: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4785: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4786: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
IGL-Forum • Thema anzeigen - Ankes macrostoma
Seite 1 von 4

Ankes macrostoma

BeitragVerfasst: 03.01.2008 - 03:57
von KlausW
Ein paar macrostoma Bilder von gestern abend:



[img]http://www.1000art.de/images/FISCH/Bmacro-female1.jpg[/img]
Weibchen Betta macrostoma


[img]http://www.1000art.de/images/FISCH/Bmacro-female3.jpg[/img]
Porträt Weibchen Betta macrostoma



[img]http://www.1000art.de/images/FISCH/Bmacro-male1.jpg[/img]
Männchen Betta macrostoma

ER mag mich leider noch nicht so richtig! ;-)

Gruß

Klaus Weißenberg

Re: Ankes macrostoma

BeitragVerfasst: 03.01.2008 - 12:15
von K. de Leuw
Schöööööön :D

Gruß,
Klaus de Leuw

BeitragVerfasst: 03.01.2008 - 17:06
von Anke
Hallo Klaus,

ER mag mich leider noch nicht so richtig!


Hauptsache er mag mich :P

aber ich hab ihm erzählt, dass er das Heimchen, welches er heute verspeisen durfte, Deiner Empfelhlung zu verdanken hat!!!

Wenn es also demnächst bei mir hüpft und wuselt bist DU schuld!!

Vielen Dank für die tollen Bilder!!!
Anke

BeitragVerfasst: 03.01.2008 - 17:21
von KlausW
mabi hat geschrieben:Hallo Klaus,

ER mag mich leider noch nicht so richtig!


Hauptsache er mag mich :P

aber ich hab ihm erzählt, dass er das Heimchen, welches er heute verspeisen durfte, Deiner Empfehlung zu verdanken hat!!!

Wenn es also demnächst bei mir hüpft und wuselt bist DU schuld!!

Vielen Dank für die tollen Bilder!!!
Anke


Hallo Anke,

hat er das Heimchen gerne gefressen? Spuckte er es erst einmal wieder aus?

Ach, sorry! Es gibt meistens neben den Heimchen auch Steppengrillen, die gelten als wenig verseuchungsgefährlich, da sie einen höheren Wärmebedarf als die Heimchen haben. Aber im Notfall hole sie bitte wieder hinter Deiner Kühltruhe raus, da sammeln sie sich dann an! ;-)

Viele Grüße

Klaus W.

BeitragVerfasst: 03.01.2008 - 18:02
von Anke
Hi Klaus,

im Notfall hole sie bitte wieder hinter Deiner Kühltruhe raus, da sammeln sie sich dann an!


Iiiihgitt, davon hast du mir nichts gesagt :???:

Ich habe Steppengrillen(woher weisst Du) noch relativ kleine.
Meine Beiden haben jeder eine sofort geschnappt, aber dann eine Weile gebraucht, bis sie ganz drin war...sah beängstigend aus.....

Den Tipp vom Zoohändler werde ich wohl befolgen...bevor sie riesig werden(die Grillen meine ich) werde ich sie einfrieren...sorry....

grüssle
Anke

BeitragVerfasst: 03.01.2008 - 18:16
von K. de Leuw
Hallo zusammen,

ein kleiner Tipp von mir: Grillen fressen Fischflockenfutter sehr gerne, damit kann man sie aufwerten. Die Weibchen kann man schon vor der letzten Häutung an dem werdenden Legebohrer erkennen, ich verfüttere dann bevorzugt die Männchen, bevor diese Flügel bekommen und zirpen. Zur Entnahme klopfe ich einige Grilen aus der Verkaufsbox in einen größeren, glattwandigen Behälter (5-l-Eimer z. B.), dadurch entfällt das Risiko des Herausspringens bei der Entnahme.
Zu groß gewordene Heimchen kann man auch durch Briefschlitze beliebter Zeitgenossen werfen, nur sollten diese einige Blocks enfernt wohnen ;-). Ideal ist es, wenn sie einen alten Dielenboden oder ein Fachwerkhaus haben. :jump:

Ich züchte für meine Channa und Betta und anderes Getier Schaben (Argentinische Waldschabe, Schokoschabe), die zirpen nicht, vermehren sich nicht in der Wohnung und sind bedeutend leichter zu erlegen, wenn sie einmal entlaufen sind. Zudem werden sie von meinem Umfeld mit Käfern oder Asseln verwechselt und mir nicht zwangsläufig zugeschrieben. :jump:

Gruß, Klaus

BeitragVerfasst: 03.01.2008 - 18:32
von Anke
Buoh Klaus..

...von Dir kann ja nicht nur ich sondern sogar noch meine Jungs etwas lernen :P

Meinst du zum 1. Mai hin haben sie die richtige Grösse ??

anke

BeitragVerfasst: 03.01.2008 - 19:03
von K. de Leuw
Hallo Anke,

eher zum ersten Februar, wie wäre es zum Karneval?

Ich sag immer: Ich bin ein Arschloch und ich steh dazu ;-)

Man kann natürlich auch im feinsten Restaurant essen und, wenn man dann gesättigt ist, eine tote Schabe (besser wäre eine noch zuckende) unter das letzte Salatblatt legen. Und dann läst man sich von Chefkoch dafür belohnen, das man nicht panisch reagiert hat, sondern nur ganz leise den Kellner informierte. :jump:

[img]http://www.klausdeleuw.de/Fische/Schoko.jpg[/img]

Nun ja, für erwachsene Grillen habe ich dankbare Abnehmer in meinen Vivarien, lediglich bei den erwachsenen Argentinischen Waldschaben (und die sind ein bisschen groß für das Restaurant) tun die sich schwer.

Guten Appetit allerseits
Klaus

BeitragVerfasst: 07.01.2008 - 10:30
von Anke
Hallo,

nachdem er bis gestern noch so aussah..

[img]http://img142.imageshack.us/img142/6611/ankesanlage009aiy8.jpg[/img]

danke für das tolle Foto Mario!![/quote]

...habe ich die Beiden heute beim "schmusen" erwischt.
Und das ist wirklich wörtlich zu nehmen, denn die Beiden sind richtig zärtlich miteinander.

[img]http://img20.imageshack.us/img20/120/p1070003pi2.jpg[/img]

gruss
Anke
vielleicht sind ja aller guten Dinge drei 8)

BeitragVerfasst: 17.01.2008 - 21:24
von KlausW
K. de Leuw hat geschrieben:Hallo zusammen,

ein kleiner Tipp von mir: Grillen fressen Fischflockenfutter sehr gerne, damit kann man sie aufwerten.


Das habe ich auch gerne gegeben und noch zusätzlich sehr gerne:
Matzinger Hundeflocken und Babybreipulver und Milchpulver und Hefeflocken usw..

Der Vorteil hier ist, dass Matzinger Hundeflocken (nur die Sorte mit Gemüse und getreide, kein Fleischanteil!) niemals tödlich für die Heimchen waren. Heimchen kippen unglaublich schnell um, wenn Gift in der nahrung ist, deswegen sind Matzinger Hundeflocken einwandfrei.

Die Babyfuttermittel sind schadstoffgeprüft, das passt ebenfalls und was für Babies gut ist, ist fantastisch für Heimchen! ;-)

BeitragVerfasst: 17.01.2008 - 21:32
von KlausW
mabi hat geschrieben:danke für das tolle Foto Mario!!


Ooooh ja, super Bild, Mario!


...habe ich die Beiden heute beim "schmusen" erwischt.
Und das ist wirklich wörtlich zu nehmen, denn die Beiden sind richtig zärtlich miteinander.


Grillenfutter? Die Thais im Norden essen das auch unter anderem deswegen, weil sie davon überzeugt sind, dass das ein hervorragendes Aphrodisiakum sei - Schaben, Kakerlaken, Grillen, Würmer usw.

Wenn man in einen hochmodernen Supermarkt in Nordthailand kommt, dann gibt es regalweise Kakerlaken in Dosen, als Soße, frisch gegrillt und aufgehäuft usw.

Das sieht richtig appetitlich aus und wird von der Thaifrau gerne gekauft.

(Ob die thailändische Hausfrau unsere Kutteln oder Presssack oder noch besser Blutwurst auch mag, weiß ich bis heute nicht! ;-)

BeitragVerfasst: 09.02.2008 - 14:43
von Anke
Hallo,


uups...nu isses Bild weg...


soeben hat mein macrostoma-Männchen seinen ersten Jungfisch entlassen.

Ich bin megastolz und total aufgeregt!!

grüssle
Anke

BeitragVerfasst: 09.02.2008 - 15:26
von K. de Leuw
HAllo Anke,

stolz kannst Du auch sein, gratuliere.

Und sooo schlecht ist das Bild auch gar nicht - bei einem sich bewegenden Subjekt von geschätzten 7 mm Länge.

Gruß, Klaus

Gratuliere

BeitragVerfasst: 10.02.2008 - 20:01
von Wolf
Hallo Anke,

da gratuliere ich zur F2 Generation! Dann bist du weiter als ich.

Beste Grüsse

Wolfgang

BeitragVerfasst: 11.02.2008 - 19:37
von Anke
Danke Klaus und Wolf,

jaa, die erste Nacht konnte ich vor Aufregung fast nicht schlafen :wink:

nun sind es mittlerweile 23 Jungfische und er frisst immer noch nicht...

[img]http://img329.imageshack.us/img329/4138/p2110012ap1.jpg[/img]

gruss
Anke