[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="color: $1">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="color: $1">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="font-size: $1%; line-height: 116%;">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="font-size: $1%; line-height: 116%;">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="color: $1">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4783: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4785: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4786: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
IGL-Forum • Thema anzeigen - Ist DAS Betta rubra?

Ist DAS Betta rubra?

Formenkreise Betta albimarginata, Betta foerschi, Betta picta, Betta pugnax und Betta unimaculata.

Moderatoren: Team, Henning Zellmer, R.Brode

Beitragvon Charlyroßmann » 26.03.2009 - 23:17

Hallo!
Verdächtig ruhig hier in der rubra-Abteilung. Ihr werdet doch nicht schreibfaul geworden sein?
Jedenfalls gibt es bei mir Neues. Ich habe endlich zu meinem verbliebenen rubra-Mann ein Weib gekriegt.
Zwei Tage lang eine Orgie in weinrot und er hat das Maul voll.
Diese Betta rubra sind wirklich die Guppies unter den Labyrinthern. so schlimm sind nicht mal B. picta.
Und natürlich werde ich euch, wie es in der Maulbrüter-Abteilung der Brauch ist, über jedes Rülpserchen meiner rubra-Babies in Kenntnis setzen.
Charly
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon antennengubby » 26.03.2009 - 23:28

Hallo,
dann mach ich auch mal ein Update.

Die ertsen NZ Tiere sind schon über 1,5 cm. Auserdem war es klug das ich die rubra nur noch extensiv mach, da kommt fast nix durch. Wenn ich schön pingelig intensiv welche gemacht hätte, wurde jetzt schon hunderte bei mir schwimmen :???:
LG Gregor
antennengubby
Kenne das Forum
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.08.2008 - 22:32
Wohnort: 68167 Mannheim

Beitragvon deni » 27.03.2009 - 09:34

Charlyroßmann hat geschrieben:Hallo!
Verdächtig ruhig hier in der rubra-Abteilung. Ihr werdet doch nicht schreibfaul geworden sein?
Jedenfalls gibt es bei mir Neues. Ich habe endlich zu meinem verbliebenen rubra-Mann ein Weib gekriegt.
Zwei Tage lang eine Orgie in weinrot und er hat das Maul voll.
Diese Betta rubra sind wirklich die Guppies unter den Labyrinthern. so schlimm sind nicht mal B. picta.
Und natürlich werde ich euch, wie es in der Maulbrüter-Abteilung der Brauch ist, über jedes Rülpserchen meiner rubra-Babies in Kenntnis setzen.
Charly


hm, schreibt man was zu rubra - wird "gerügt". schreibt man nix mehr dazu, wird auch "gerügt" :lol:

nachdem ich mein weibchen wieder ins stammbecken gegeben habe, wurden die jungfische immer weniger. soweit ich das jetzt noch beurteilen kann, sind es 2-3 mit gut 2 cm und noch vielleicht ne handvoll mit 1 cm. aber er hat schon wieder die backen voll.

lg
[color=green]lg deni[/color]
Benutzeravatar
deni
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 208
Registriert: 18.04.2005 - 14:31
Wohnort: Hard am Bodensee, Österreich

Beitragvon R.Brode » 28.03.2009 - 03:50

bei mir schwimmen momentan etwa vierzig junge. ich weiß allerdings nicht ob ich alle aufziehen werde, da die aus der letzten brut recht kümmerlich aussehen, er hatte 18 tage getragen, war wohl zu lang für die jungen... und wie nicht anders zu erwarten hat er das maul auch wieder voll...
viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120
Benutzeravatar
R.Brode
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 616
Registriert: 05.06.2007 - 20:49
Wohnort: Raum Nürnberg

Beitragvon Charlyroßmann » 28.03.2009 - 22:45

Na also!
Geht doch!
Charly
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon Charlyroßmann » 19.06.2009 - 20:58

Hallo!
Eigentlich wollte ich euch über meine rubra auf dem laufenden halten, sorry, habe ich vergessen.
Wie auch immer, die Jungfische sind jetzt ca. 2 cm lang.
Hat jemand Interesse?
Charly
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon GaNjA » 20.06.2009 - 21:12

kann auch welche abgeben...
sag mal bitte bescheid wenn du geschlechter erkennen kannst ob es bei dir ausgewogen ist...und bei wieviel grad hast du deine? ich relativ warm über 25grad und soweit ich erkennen kann passt auch verhältnis von m zu w - war aber zu faul zum zählen, sind eh viel zu flink (aber so um die 20 insgesamt)

mfg marco
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon GaNjA » 05.07.2009 - 13:32

Hi @ll!

Mal wieder nen kleines Update! Ich werde wohl deutlichen Männerüberschuß haben... vielleicht hat ja jemand Weiberüberschuß und möchte/kann tauschen???

MfG
Marco Graumann
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon christian spindler » 22.12.2009 - 01:01

Hi,

Also ich habe jetzt ja seit gut zwei Wochen auch vier Betta rubras.
Der Transport war nicht ganz so optimal, und die Fische haben erst nicht wirklich fit gewirkt (nicht wahr Marco,...:)) aber heute machen alle vier einen sehr guten Eindruck.
Ein Männchen hat bereits nach einigen Tagen das Maul voll gehabt und hat sich nach ca. einer Woche erneut gepaart.
Ich dachte schon, dass er die Larven des ersten Geleges geschluckt hat, jedoch habe ich gestern und heute einige (sehr wenige) Larven im Becken entdecken können.

Heute Mittag hat er sich erneut gepaart, nachdem er sich den Bauch ordentlich mit weißen Mückenlarven vollgehauen hatte, jedoch mit dem kleineren der beiden Weibchen.
Er schwimmt jetzt mit diesem Weibchen und einem deutlich kleineren Männchen zusammen im Becken und hat die Backen voll.
Das andere Weibchen ist z.Z. alleine, das soll aber nicht so bleiben.
Ich denke, dass ich es gemeinsam mit einem Männchen in mein großes 80er Becken setzen werde,...
Ich bin ja mal gespannt, wie die Sache weitergehen wird.

Eins kann ich aber sagen:
Es sind zwar meine ersten Maulbrüter, aber es sind wundervolle und sehr interessante Tiere,...die zudem noch wirklich genügsam zu sein scheinen.
Liebe Grüße, Christian
christian spindler
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 278
Registriert: 03.09.2004 - 13:17
Wohnort: 26123 Oldenburg

Beitragvon GaNjA » 23.12.2009 - 22:30

freut mich zu hören ;) war ja auch schweinekalt zur messe in sindelfingen...
MfG
Marco Graumann
mobil neue nummer, hab ich aber nicht im Kopf ;)

[Bestand]1191[/Bestand]

IGL-Mitgliedsnummer 090
GaNjA
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 642
Registriert: 12.03.2009 - 16:35
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon christian spindler » 19.01.2011 - 20:51

Da es hier schon wieder ziemlich ruhig geworden ist, frage ich mich, wie es bei euren rubras läuft!?
Marco, haben die Fische den Transport gut überstanden?
Eines meiner noch halbwüchsigen Männchen hat seit Sonntag das Maul wieder voll, und wieder einmal muss ich sagen, dass die rubras wirklich geniale Tiere sind.
Sie sind (bei mir zumindest) keinesfalls agressiv, abgesehen von den Weibchen, die sich ab und zu beweisen müssen, welche die größte ist.
Interessant finde ich, dass das Männchen auch das kleinste Weibchen bevorzugt, wohingegen er die großen Weibchen, welche allesamt interessiert zu sein scheinen, verjagt.

Naja... wollte das nur mal gesagt haben, und die Fische erfreuen mich wirklich jeden Tag aufs Neue!:)
Liebe Grüße, Christian
christian spindler
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 278
Registriert: 03.09.2004 - 13:17
Wohnort: 26123 Oldenburg

Beitragvon R.Brode » 20.01.2011 - 09:36

Hi Christian,

alles in allem ist der Bestand in der IGl recht stabil (siehe AG-Info).

Bei mir schwimmen derzeit zehn Jungtiere (3-4 Männchen, der Rest Weibchen) und wachsen vor sich hin. Sie sind wohl in ca. 2 Monaten relativ ausgewachsen und werden dann als Gruppe in ein 80er ziehen (evtl gebe ich dann ein paar Weibchen ab...).

Du hast absolut recht, es sind nicht nur wunderschöne, sondern vor allem auch sehr spannende Fische, die einen auch nach langer Zeit noch begeistern können!
viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120
Benutzeravatar
R.Brode
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 616
Registriert: 05.06.2007 - 20:49
Wohnort: Raum Nürnberg

Beitragvon Henning Zellmer » 20.01.2011 - 13:04

Hallo zusammen,

da ja immer wieder mal diskutiert wird, warum die einen rubras rot und die anderen nicht so rot sind:

Es wurden in den letzten Jahren rubras von zwei unterschiedlichen Fundorten in Indonesien exportiert (ich weiß allerdings nicht, ob auch beide Fundortvarianten nach Deutschland gelangten):

1. die schöne intensiv rote Form von Banda Aceh (die Stadt liegt ganz am Nordende von Sumatra und ist Hauptstadt der Provinz Aceh)

2. die auf den mir bekannten Fotos deutlich zurückhaltender gefärbte Form von Meulaboh. Meulaboh ist eine Stadt, die auch in der Provinz Aceh liegt, aber 180 km südlich von Banda Aceh an der Westküste.

Es wäre interessant mal zu erforschen, ob die Tiere in der IGL alle aus Banda Aceh stammen.

Viele Grüsse
Henning
Benutzeravatar
Henning Zellmer
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 186
Registriert: 22.04.2008 - 10:48
Wohnort: 31188 Holle

Beitragvon Charlyroßmann » 20.01.2011 - 17:05

Hallo!
Banda Aceh liegt direkt an der Küste, da wird es wohl keine rubra geben(man weiß ja, wie der Handel mit Fundorten umgeht)
Meiner Einschätzung nach hat die Farbe der rubra sehr viel mit den Wasserwerten zu tun. Je schwärzer das Wasser, um so roter die rubra.
Gruß
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Beitragvon R.Brode » 20.01.2011 - 20:28

Da kann ich Charly nur zustimmen!

Wie auch weiter oben im Thread geschrieben wurde, wirkt auch die Haltung mehrerer Männchen auf die Färbung der Tiere, ein dunkel eingerichtetes Aquarium ist ebenfalls förderlich, wenn man knallige Farben sehen will (und eine Taschenlampe :D )
viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120
Benutzeravatar
R.Brode
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 616
Registriert: 05.06.2007 - 20:49
Wohnort: Raum Nürnberg

VorherigeNächste

Zurück zu Maulbrütende Kampffische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast