[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<img src="$1" alt="Bild" class="resize_me" />', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '$this->ed2k_pass( $bbcode_id, '$1', '$5' )', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<a href="$1" class="postlink">$2</a>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4783: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4785: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4786: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
IGL-Forum • Thema anzeigen - Die erste Liebe im neuen Jahr!

Die erste Liebe im neuen Jahr!

Macropodus, Malpulutta, Pseudosphromenus

Moderatoren: Team, Constantin

Die erste Liebe im neuen Jahr!

Beitragvon Vinicius101 » 30.01.2012 - 09:49

Hi,

wollte euch nur teilhaben lassen an der ersten Liebelei von 2012:

Der Herr im Haus:
[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/2012-01-26%2018.05.39.jpg[/img]

Das Paar:
[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/2012-01-26%2018.06.07.jpg[/img]

Unterm Nest zusammen:
[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/2012-01-27%2017.44.06.jpg[/img]


Kuscheln:
[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/2012-01-27%2018.23.27.jpg[/img][img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/2012-01-27%2018.26.09.jpg[/img]

...Tada!
[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/2012-01-27%2018.26.14.jpg[/img]


Das war Freitag, gestern sind die Larven geschlüpft und Papa passt brav auf:
[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/Makros.JPG[/img]

Mama wurde separiert und darf sich ausruhen und Mückenlarven jagen!

Läuft also alles bis jetzt!

Grüße Vini
Vinicius101
Kenne das Forum
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.01.2012 - 11:40
Wohnort: München

Beitragvon CARNIVORE » 30.01.2012 - 16:50

Glückwunsch!
Wo hast Du die schönen Tiere her und wieviele ca. sind geschlüpft?
Gruss Nico
Grüße von
IGL 057
Benutzeravatar
CARNIVORE
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 388
Bilder: 38
Registriert: 18.05.2010 - 22:41

Beitragvon Vinicius101 » 30.01.2012 - 20:57

Hi,

die Tiere habe ich selbst gezüchtet. Die Eltern kamen damals, man glaubt es kaum, aus dem "einfachen" Zoohandel.

Wieviele es sind lässt sich nur sehr schwer schätzen, deshalb lass ichs und lasse mich überraschen.

Hier noch ein Update:

Der Schlupf gestern:

[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/Larvenschlupf290112.jpg[/img]

[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/Larvenschlupfnest290112.jpg[/img]

Und von heute:

[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/M%C3%A4nnchenNest300112.jpg[/img]

[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/Larven300112.jpg[/img]


Die Kleinen sind mittlerweile überall im Becken verteilt und Papa
kann sich nicht so recht entscheiden in welche Ecke er die Winzlinge
jetzt packen will.... mal alle nach rechts..... dann wieder alle nach links... .

Interessant zu sehen ist auch dieses Mal wieder das Verhalten des Männchens:
Es saugt willkürlich irgendwo an der Oberfläche so viel Luft und Oberflächenmaterial
ein wie nur möglich um es dann langsam vor seinem Auge aus dem Maul zu spuken,
erst dann erkennt es die zappelnden Larven und schnappt sie sich um sie an die
richtige Position zu transportieren. Es kann also die kleinen kaum erkennen und
benutzt dafür diesen Trick.

[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/Nest300112.jpg[/img]

Liebe Grüße Vini
Vinicius101
Kenne das Forum
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.01.2012 - 11:40
Wohnort: München

Beitragvon CARNIVORE » 30.01.2012 - 21:56

Hallo!
Ich fragte wegen dem recht mineralhaltigen Wasser im Münchener Raum,
die Schlupfergebnisse sollen da ja nicht so gut sein(M.spechti). Aber Du sagst ja selbst das es nicht die erste Generation ist. Es scheinen sehr grob geschätzt ~500 Jungtiere zu sein. :jump:
Nico
Grüße von
IGL 057
Benutzeravatar
CARNIVORE
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 388
Bilder: 38
Registriert: 18.05.2010 - 22:41

Beitragvon K. de Leuw » 30.01.2012 - 22:36

Hallo,

ich hatte noch nie Makropoden, nach allem, was ich weiß, hängt die Pracht der Tiere vor allem an der Aufzucht. Insofern glaube ich die Abstammung aus dem Handel unbedingt und gratuliere zu einer derart gelungenen Aufzucht.
Können wir mit Makropoden von Dir auf der Börse in Frechen rechnen?

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2151
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon K. de Leuw » 30.01.2012 - 22:37

Hallo,

ich hatte noch nie Makropoden, nach allem, was ich weiß, hängt die Pracht der Tiere vor allem an der Aufzucht. Insofern glaube ich die Abstammung aus dem Handel unbedingt und gratuliere zu einer derart gelungenen Aufzucht.
Können wir mit Makropoden von Dir auf der Börse in Frechen rechnen?

Gruß, Klaus
Benutzeravatar
K. de Leuw
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2151
Registriert: 11.03.2006 - 18:20
Wohnort: Hilden

Beitragvon Vinicius101 » 30.01.2012 - 22:59

Hallo,

das ist wirklich zuviel des Lobes. Nico hat recht, dass relativ harte Wasser in München erschwert die Aufzucht und man muss realistisch bleiben.

Die Aufzucht, dass wisst Ihr auch alle selber, hängt von sehr vielen Faktoren ab und realistisch gesehen bekomme ich aus diesem Wurf wenn es gut läuft ca. 20 Stk. gut gewachsene und gesunde Fische.

Nach Frechen werde ich nicht kommen, dass ist mir dann doch etwas zu weit. Ich bin auch kein "Profi-Züchter", ich mach das eher aus Leidenschaft im kleinen Rahmen für mich.
Natürlich gebe ich aber Tiere ab, sonst würde mich meine Freundin lynchen wenn ich noch mehr Becken aufstellen würde :-)

Grüße Vini
Vinicius101
Kenne das Forum
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.01.2012 - 11:40
Wohnort: München

Beitragvon Vinicius101 » 31.01.2012 - 18:47

Update, die kleinen fangen an frei zu schwimmen, morgen wird das Männchen entfernt:

[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/310112.jpg[/img]

Grüße Vini
Vinicius101
Kenne das Forum
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.01.2012 - 11:40
Wohnort: München

Beitragvon Vinicius101 » 02.02.2012 - 21:11

Hi,

die kleinen sind eifrig unterwegs. Schwierig Fotos hinzubekommen:

[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/020212.jpg[/img]

[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/020212b.jpg[/img]

Die ersten Rädertierchen und Hüpferlinge wurden auch schon verspeist :)

Grüße Vini
Vinicius101
Kenne das Forum
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.01.2012 - 11:40
Wohnort: München

Beitragvon Vinicius101 » 04.02.2012 - 17:50

Morgen werden die Winzlinge eine Woche alt und bekommen dann
auch zum ersten Mal Nauplien dazu, mal sehen ob sie diese
schon bewältigen können:

[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/winzling040212t.jpg[/img]

[img]http://dl.dropbox.com/u/7236363/Pictures/Makropoden/Makropoden/Winzling030212.jpg[/img]

Lg Vini
Vinicius101
Kenne das Forum
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.01.2012 - 11:40
Wohnort: München

Beitragvon madate » 08.02.2012 - 19:40

Hi Vini,


wo in München hast du sie denn gekauft?
Ich hatte auch welche letztes Jahr, aber es war schwierig sie in München los zu werden.


Gruß,
Mathias
madate
Forumsfreund
 
Beiträge: 57
Registriert: 22.06.2010 - 09:17
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitragvon Vinicius101 » 09.02.2012 - 11:31

Hi,

puuh dass ist nun ja schon ca. 3 Jahre her oder so.

Ich glaub das war in dem Aquaristikladen in der Wasserburger Landstraße...
warte... kurz mal googeln... hier: http://www.aquaristik-center-ost.de/.

Sieht aus als wenn die umgebaut hätten, sah damals irgendwie anders aus.


Kannst du mir vielleicht erzählen, wie du die Kleinen gefüttert hast bei der Aufzucht? Ich habe da jedes Mal aufs neue Probleme damit festzulegen wann der richtige Zeitpunkt für Nauplien ist. Fängt man zu früh mit der Fütterung damit an sterben die kleinen da sie die Krebschen noch nicht verdauen können. Fängt man zu spät an wachsen sie sehr sehr langsam... Hab da noch keine optimale Lösung gefunden.

Grüße Vini
Vinicius101
Kenne das Forum
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.01.2012 - 11:40
Wohnort: München

Beitragvon madate » 09.02.2012 - 12:57

Hi,


da ich keinen Wert darauf gelegt habe große Menge aufzuziehen, habe ich nicht wirklich gezielt gefüttert. Allerdings war das Becken extrem verkrautet und ich habe irgendwann mit Artemien gefüttert. Da haben sie die aber auch schon gut fressen können. Zum Schluß hatte ich dann doch an die 60 Jungfische.


Gruß,
Mathias
madate
Forumsfreund
 
Beiträge: 57
Registriert: 22.06.2010 - 09:17
Wohnort: bei Karlsruhe


Zurück zu Makropoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron