Probleme mit Jungfischen (Aufzucht / richtige Haltung)

Macropodus, Malpulutta, Pseudosphromenus

Moderatoren: Team, Constantin

Probleme mit Jungfischen (Aufzucht / richtige Haltung)

Beitragvon wyatt_earp » 12.09.2012 - 17:26

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe über den Sommer ein paar M. opercularis in meine beiden Terassen- / Gartenteiche gesetzt.

Sie haben sich dort auch sehr gut vermehrt, sind sehr sehr viele Jungfische.

Jetzt habe ich die Elterntiere heute in das "Überwinterungsbecken" geholt.
Die kleinen kann ich ja nicht dazusetzten da sie ja sonst alle gefressen werden.
Was meint ihr wie ich die kleinen M. opercularis am besten aufziehen kann?

Hab noch ein ca. 10 Liter Becken rumstehen, in dass ich sie erstmal setzen könnte...(sie sind erst ca. Stecknadelkopf groß, schwimmen frei und müssten auch schon allein fressen).

Vielen Dank für eure Hilfe


Grüße

wyatt_earp
M. opercularis "Zoohandel" 0.5
M. opercularis "Quan Nam" 2.2
M. opercularis "Nanking" 1.0
M. ocellatus "Guangzhou/Kanton" 1.1.6
wyatt_earp
Forumsfreund
 
Beiträge: 91
Registriert: 11.12.2011 - 17:25
Wohnort: Bayern / Oberfranken

Re: Probleme mit Jungfischen (Aufzucht / richtige Haltung)

Beitragvon Thomas Seehaus » 14.09.2012 - 17:12

Hallo,

na du hast die Frage ja selbst schon beinahe beantwortet.
Erst mal ins kleine Aquarium damit. dort kannst du sie auch recht gut kontrolliert füttern.
Must halt nur regelmäßig Wasser wechseln.

Gruß
Thomas
Thomas Seehaus
 


Zurück zu Makropoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron