[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 137: preg_replace_callback(): Requires argument 2, '<span style="font-size: $1%; line-height: 116%;">$2</span>', to be a valid callback
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4783: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4785: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4786: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4787: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3907)
IGL-Forum • Thema anzeigen - Rotrücken-Makropoden (Macropodus erythropterus)

Rotrücken-Makropoden (Macropodus erythropterus)

Macropodus, Malpulutta, Pseudosphromenus

Moderatoren: Team, Constantin

Rotrücken-Makropoden (Macropodus erythropterus)

Beitragvon KlausW » 11.04.2013 - 19:50

m
Zuletzt geändert von KlausW am 02.05.2014 - 02:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße
Klaus Weissenberg

[size=100]“Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.” (Abraham Lincoln)[/size]
Benutzeravatar
KlausW
Sehr guter Forumsfreund
 
Beiträge: 288
Bilder: 5
Registriert: 27.09.2002 - 02:02

Re: Rotrücken-Makropoden (Macropodus erythropterus)

Beitragvon R.Brode » 11.04.2013 - 20:08

Nein, der ist "eingezogen".

M. spechti ist gültig. Die "echten" Rotrücken sind M.spechti Song Hoi
viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120
Benutzeravatar
R.Brode
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 616
Registriert: 05.06.2007 - 20:49
Wohnort: Raum Nürnberg

Re: Rotrücken-Makropoden (Macropodus erythropterus)

Beitragvon Charlyroßmann » 12.04.2013 - 09:25

Hallo!
Komisch, bei den Bettas wird alles als neue Art beschrieben, was nicht bei drei auf dem Baum ist, und beim Rotrückenmakropoden zicken unsere Systematiker rum, weil er sich "nur farblich" von M. spechtii unterscheidet.
Gruß
Charly
"wir müssen uns Sisyphos als glücklichen Menschen vorstellen" A. Camus
" wir müssen uns Camus als Dummschwätzer vorstellen" Sisyphos
Benutzeravatar
Charlyroßmann
im IGL-Forums-Himmel
 
Beiträge: 2311
Bilder: 1
Registriert: 23.10.2005 - 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Rotrücken-Makropoden (Macropodus erythropterus)

Beitragvon Thomas Seehaus » 13.04.2013 - 21:28

Hi,

@ Richard, der Fundort ist Dong Hoi in Nordvietnam, vermutlich nur ein Tippfehler.

@ Charly, halt das übliche Spielchen bei den Taxonomen. Der ein beschreibt, der andere zieht ein, der nächste beschreibt neu. In dem Fall sehe ich den Rotrücken aber auch "nur" als Farbform. Zumal die Farbabweichungen nicht allzu gravierend sind. Da wo der Rotrücken rot ist, ist der normale Schwarze braun bis rotbraun. Da wo der Rotrücken hellblau ist, ist der Schwarze unter der richtigen Beleuchtung dunkelblau. Ansonsten ist alles gleich.

Viele Grüße
Thomas
Thomas Seehaus
 

Re: Rotrücken-Makropoden (Macropodus erythropterus)

Beitragvon R.Brode » 13.04.2013 - 21:49

Ja, Tippfehler, am Handy ist die virtuelle Tastatur so klein! o=C
viele Grüße , Richard Fischer, geb. Brode

IGL120
Benutzeravatar
R.Brode
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 616
Registriert: 05.06.2007 - 20:49
Wohnort: Raum Nürnberg


Zurück zu Makropoden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron