Schöne Grüße aus Leimen in der Pfalz

Ihr seid neu hier im Forum? Dann freuen wir uns über eine kurze Vorstellung.

Moderatoren: Team, freaky_fish

Schöne Grüße aus Leimen in der Pfalz

Beitragvon TineJost » 19.08.2016 - 10:10

Hallo, ich bin die Chris(Tine) Jost,
ich bin hier schon eine Weile angemeldet und habe auch schon den ein - oder anderen Beitrag verfasst.
Jetzt dachte ich schreib ich mal was über mich!
Also, ich wohne in Leimen/ Pfalz und bin 35 Jahre alt, mein erstes Aquarium war ein 240L Goldfischbecken, mit dem ich mehr oder weniger glücklich war. Die Tiere bekam ich im Eimer vorbeigebracht, so kam ich zu meinem ersten Becken, dieses pflegte ich 1 Jahr und entlies die Tiere dann in Nachbars Teich, wo sie hoffentlich noch heute schwimmen.
Schon damals faszinierte mich ein Fisch ganz besonders, der Makropodus Opercularis, allerdings dauerte es 10Jahre bis ich mir die Tiere tatsächlich anschaffen konnte.
Meine 6er Gruppe machte mir dann wahnsinnige Freude, ich hatte zahlreiche Nester und Jungfische, von denen ich einige Wenige großzog. Ja dann hat mich das Labyrintherfieber gepackt, Anfang des Jahres bekam ich eine Gruppe Betta spec Pham somit meine ersten Maulbrüter. Leider begannen mir plötzlich die Makropodenmänner weg zu sterben bis ich nur noch die Weibchen übrig hatte. Traurig über den Verlust meines letzten Prachtexemplares, entschloss ich mich dazu, die übrigen W und Jungtiere meinem Vater zur Pflege zu überlassen und mich einer, bzw. 3 anderen Arten zu widmen.
Denn mittlerweile wurde aus einem Aquarium - 5 Aquarien, Neben den Betta spec. Pham, habe ich die afrikanischen Buschfische für mich entdeckt, so schwimmen nun bei mir 2/2 Microctenopoma fasciolatum WF und 1/3? M. ansorgi NZ in jeweils eigenen Becken und mein Mann( mittlerweile auch angesteckt) unterhält ein Gesellschaftsbecken mit trichopodus microlepis und trichopterus sowie ein Kongo -Flus Biotop.
Es ist wunderbar ein gemeinsames Hobby zu pflegen, auch wenn der Andere mehr auf Salmler steht.
Mein Wunsch für die Zukunft wäre, das meine Tiere gesund bleiben und vielleicht die ein -oder andere Nachzucht, welche dann hoffentlich Liebhaber finden. Irgendwann möchte ich auch wieder ein paar Makropoden zu halten, denn alte Liebe rostet bekanntlich nicht.
Ich denke ernsthaft darüber nach, der IGL beizutreten, da ich Euch hier schon so Einiges verdanke sei es Hilfestellung oder Züchterkontakte, ihr seid schon ein nettes Volk, danke hier an Alle.
Liebe Grüße Tine
TineJost
Forumsfreund
 
Beiträge: 66
Bilder: 0
Registriert: 19.10.2015 - 15:58

Re: Schöne Grüße aus Leimen in der Pfalz

Beitragvon emha » 19.08.2016 - 16:40

Hallo Tine, sehr schön was Positives zu lesen! Danke.

Du musst erst mal auf eine Tagung kommen (da zeigen sich die IGLer in Hochform); oder warst Du schon?

Grüße, Martin
emha
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 755
Bilder: 15
Registriert: 30.05.2005 - 18:53
Wohnort: Weinheim

Re: Schöne Grüße aus Leimen in der Pfalz

Beitragvon ThomasG » 20.08.2016 - 06:48

Hallo Tine,

das Willkommen :bier: können wir uns wohl sparen, nachdem du ja schon einige Zeit hier unterwegs bist.

Vielleicht kommst du mal zusammen mit deinem Mann zu einem RG-Treffen in Bad Schönborn - ist ja nicht so weit von dir.
Falls dich deine "alte Liebe" nicht loslässt und unbedingt wieder Makropoden einziehen sollen, kann ich dir gerne welche von einem befreundeten Züchter aus meiner Nähe, der seit vielen Jahren opercularis und ocellatus in verschiedenen Fundortvarianten sehr erfolgreich nachzüchtet, mitbringen. Wunderschöne Tiere, wie ich selbst schon oft feststellen konnte.
Gruessle aus Stuttgart
Thomas G

IGL 259
ThomasG
Vorbild des Forums
 
Beiträge: 519
Bilder: 0
Registriert: 28.02.2008 - 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: Schöne Grüße aus Leimen in der Pfalz

Beitragvon fildertaucher » 20.08.2016 - 11:27

Hallo Tine,

die Macropodus ocellatus, die der Thomas angesprochen hat, kenne ich gut :) die sind wunderschön und ich kann sie nur empfehlen-brauchen aber kühle Überwinterung.
Und was Du über die Leute hier geschrieben hast kann ich nur zustimmen. Es dauert manchmal länger, bis eine Antwort kommt, aber hier sind echte Cracks unterwegs und man bekommt tolle Kontakte.

viele Grüße

Tino
fildertaucher
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 159
Bilder: 4
Registriert: 06.04.2015 - 21:20
Wohnort: Wolfschlugen / südlich von Stuttgart

Re: Schöne Grüße aus Leimen in der Pfalz

Beitragvon TineJost » 24.08.2016 - 06:24

Guten Morgen,
gerne würde ich mal eine Tagung besuchen, das stell ich mir schon ganz schön spannend vor..
im Moment bin ich gerade gut belegt mit den Buschfischen und den Betta, habe gerade ein gefülltes Nest Fasciolatum und einen brütenden Pham Mann und ich hoffe wirklich, das bei Beiden etwas hochkommt.
Aber vielleicht nächstes Jahr? sogar mein Mann findet es ein wenig traurig , so ganz Makropodenfrei..
Die kühle Überwinterung hat mich vorm ocellatus immer zurückweichen lassen, da selbst unser Keller relativ warm ist im Winter.
Geht's Euch auch so, das man ständig an sich halten muß um nicht noch ein Becken und noch eins aufzustellen? :grin:


Gruß Tine :fisch:
TineJost
Forumsfreund
 
Beiträge: 66
Bilder: 0
Registriert: 19.10.2015 - 15:58

Re: Schöne Grüße aus Leimen in der Pfalz

Beitragvon fildertaucher » 24.08.2016 - 22:37

Hallo Tine,

wem sagst Du das, mit den Becken. Als Aquarianer hast immer mindestens ein Becken zu wenig, ich eher zwei :grin:

viele Grüße

Tino
fildertaucher
Guter Forumsfreund
 
Beiträge: 159
Bilder: 4
Registriert: 06.04.2015 - 21:20
Wohnort: Wolfschlugen / südlich von Stuttgart

Re: Schöne Grüße aus Leimen in der Pfalz

Beitragvon TineJost » 26.08.2016 - 10:25

Hi Tino

Genau das meine ich , na ja hab mal wenigstens ein 60er Reserve Becken (ich denke nicht, das es bei einem bleibt) angeschafft für den Notfall oder den Glücksfall ( Nachzucht). :cool:
Oder für eine unerwartete Gelegenheit! ;-)
Und dann haben wir ja auch noch einen Keller....schlimm schlimm diese Sucht...
:grins:
LG Tine
TineJost
Forumsfreund
 
Beiträge: 66
Bilder: 0
Registriert: 19.10.2015 - 15:58


Zurück zu User-Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast